Krav Maga

Krav Maga ist ein modernes und effektives, kraftbasiertes Selbstverteidigungssystem, das in Israel entwickelt wurde. Es wurde speziell für reale Gefahrensituationen konzipiert und basiert auf einfachen und instinktiven Bewegungen. Das Ziel von Krav Maga ist es, Menschen aller Altersgruppen und Fitnesslevel schnell und effizient in der Selbstverteidigung zu schulen.

 

Im Training werden Techniken aus verschiedenen Kampfkünsten wie Boxen, Muay Thai, WingTsun, Jiu-Jitsu und Judo kombiniert. Es konzentriert sich auf die Nutzung von natürlichen Reflexen und Bewegungen, um Angriffe abzuwehren und sich zu verteidigen. Krav Maga legt großen Wert auf die Entwicklung von Selbstvertrauen, Ausdauer und mentaler Stärke.

Die Methode macht den Unterschied

Das Training beinhaltet Übungen zur Verbesserung der körperlichen Fitness, des Gleichgewichts und der Koordination. Es simuliert auch reale Situationen wie jene des WingTsun Trainings, um die Fähigkeiten in Stresssituationen zu stärken. Krav Maga ist für Männer mit guter Körperstatur und teilweise auch für Frauen und Kinder mit guten körperlichen Voraussetzungen geeignet.

 

Krav Maga ist eine hervorragende Wahl für diejenigen, die ihre Selbstverteidigungsfähigkeiten verbessern möchten. Tauche ein in die Welt der Kampfkünste wie KravMaga, WingTsun, Karate oder TaeKwonDo und erlerne die Techniken, um dich selbst zu schützen und selbstbewusst aufzutreten.

Selbstverteidigung erlernt man beim KravMaga sowie beim WingTsun. Die Methode ist jedoch unterschiedlich.

Krav Maga bietet neben anderen Kampfkünsten interessante Möglichkeit sich selbst zu verteidigen. Die Verbreitung von Kampfkünsten zur Selbstverteidigung nahm besonders in den letzten zwei Jahrzehnten stark zu, da die Menschen immer mehr eine effektive Möglichkeit suchten, sich auf der Straße zu verteidigen. Mittlerweile möchten Interessenten nicht nur mehr „Hau-Drauf-Techniken“ erlernen, sondern auch die Philosophie, den Geist der Kampfkunst leben und verbinden Effektivität mit Ästhetik. So mischen sich die meisten Kampfkünste nun schon mit sportlichen Übungen und zielen auf die körperliche Ertüchtigung mittels Kampfsporttraining ab.
 
Anmerkung: Kampfkunst gab und gibt es in allen Epochen und Ländern der Welt. Die asiatischen Kampfkünste haben es geschafft, Körper und Geist miteinander zu vereinen. Hier hinken die europäischen Kampfkünste noch etwas hinterher, da es oftmals nur um InPut Output Aktionen handelt (zb.: Selbstverteidigung rein für die körperliche Auseinandersetzung, dem Kampf um Leben und Tod zu trainieren). Dies ist oftmals nicht alltagstauglich, da der Kampf um Leben und Tod nur in den aller wenigsten Fällen der Fall ist.

Die Methode der Selbstverteidigung

Entdecke die aufregende Welt der Kampfkünste mit unserem exklusiven Trainingsangebot! Lerne WINGTSUN in einer freundlichen und professionellen Umgebung. Unsere hochqualifizierten Trainer stehen bereit, um dir die grundlegenden Techniken beizubringen und deine Fähigkeiten zu verbessern. Egal, ob du Anfänger bist oder bereits Erfahrung hast, unsere Kurse sind für alle Altersgruppen und Fitnesslevel geeignet. Melde dich noch heute an und erhalte unter Anleitung erfahrener Instruktoren eine umfassende und spannende Ausbildung in den Kampfkünsten. Nutze dieses Angebot und entdecke die Kraft und Eleganz der Kampfkünste.

Trainings für Kinder und TEENS

Hier geht es zum Probetraining der WingTsun Akademie Salzburg für Kinder von 5-9 Jahren und TEENS von 10-13 Jahren.

Trainings für Jugend und Erwachsene

Hier geht es zum Probetraining der WingTsun Akademie Salzburg für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.